Defintion des Gerundivs

Was ist ein Gerundiv ?


Eine Frage stellen
  • Kommentar senden

    Name:

    E-Mail:

    Nachricht:

Was ist ein Gerundiv

Das Gerundiv wird aus einem Verb abgeleitet und wie ein Adjektiv verwendet. Deshalb kann man es auch als Verbaladjektiv bezeichnen. Das Gerundiv und das Objektstehen in KNG-Kongruenz. Des Weiteren drückt das Gerundiv immer einen Passiv aus, es ist also ein passivisches Verbaladjektiv.

Bildung:

1.Präsensstamm ermitteln

ars liberorum scribendorum

die Kunst, Bücher zu schreiben
die Kunst des Schreibens von Büchern
(wörtlich: die Kunst der zu schreibenden Bücher)

Im Deutschen kann das Gerundiv durch einen Infinitiv mit „zu“ oder durch ein Substantiv wiedergegeben werden.
Man kann Verben in zwei Gruppen unterteilen, die transitiven und intransitiven Verben.

Je nachdem, ob ein transitives oder intransitives Verb vorliegt, kann man zwischen attributivem Gerundiv oder prädikativem Gerundiv unterscheiden.

 




Geschrieben von Stephanie.Mehltretter am 2010-10-10 16:32:03