Zeitverhältnisse von Partizipien

Welches Zeitverhältnis gehört zu welchem Partizip ?


  • Verwandte Artikel

Eine Frage stellen
  • Kommentar senden

    Name:

    E-Mail:

    Nachricht:

Welches Zeitverhältnis gehört zu welchem Partizip ?

Bekannt ist, dass es im Lateinischen verschiedene Partizipien gibt, die jeweils ein eigenes Zeitverhältnis ausdrücken. Im folgender Tabelle sind alle Partizipien mit ihren Zeitverhältnissen aufgelistet:

Partizip Zeitverhältnis
Partizip Präsens Aktiv Gleichzeitig
Partizip Perfekt Passiv Vorzeitig
Partizip Futur Aktiv Nachzeitig

Gleichzeitiges Zeitverhältnis

Ein Zeitverhältnis, das Gleichzeitigkeit ausdrückt, kann im Deutscchen durch einen Relativsatz, einen Adverbialsatz  sowie durch ein Substantiv mit Präposition wiedergegeben werden. Man muss beachten, dass all diese Übersetzungsmöglichkeiten in derselben Zeitstufe stehen müssen.

 

Zeitform im Lateinischen
Tempus bei Wiedergabe des Partizips
Präsens Präsens
Imperfekt Imperfekt oder Perfekt
Perfekt Imperfekt oder Perfekt
Plusquamperfekt Plusquamperfekt
Futur I Futur I, Präsens
Futur II Futur II, Perfekt, Präsens

Vorzeitiges Zeitverhältnis

Dieses Zeitverhältnis kann in Form eines Relativsatzes, Adverbialsatzes und ein Substantivs übersetzt werden.

 

Zeitform im Lateinischen
Tempus bei Wiedergabe des Partizips
Präsens Imperfekt oder Perfekt
Imperfekt Plusquamperfekt
Perfekt Plusquamperfekt
Plusquamperfekt Plusquamperfekt
Futur I Futur II, Perfekt, Präsens
Futur II Futur II, Perfekt, Präsens

Nachzeitiges Zeitverhältnis

Die Übersetzung durch Relativsatz, Adverbialsatz und Substantiv bleibt ähnlich, jedoch ist hier das Zeitverhältnis nachzeitig, d.h. das Geschehen des Partizips wir nach der Zeitstufe im Satz passieren.

 

Zeitform im Lateinischen
Tempus bei Wiedergabe des Partizips
Präsens Futur I
Imperfekt Präsens
Perfekt Präsens
Plusquamperfekt Imperfekt oder Perfekt
Futur I Futur II, Perfekt, Präsens
Futur II Futur II, Perfekt, Präsens


Geschrieben von Stephanie.Mehltretter am 2010-10-10 23:15:16