o-Deklination

Wie wird die o-Deklination gebildet?


Eine Frage stellen
  • Kommentar senden

    Name:

    E-Mail:

    Nachricht:

Wie wird die o-Deklination gebildet ?

Substantive der o-Deklination können sowohl maskulin als auch neutral sein. Bei der Deklination wird zunächst der Wortstamm (= Genitiv ohne Endung "i") gebildet und anschließend werden die jeweiligen Endungen der Kasi und Numeri an diesen Wortstamm angehängt. Die Deklination eines maskulinen Substantivs der o-Deklination unterscheidet sich jedoch in der Bildung der Akkusativformen im Plural von einem neutralen Substantiv.

 

  Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ Vokativ Ablativ
Singular
Lernform


-i -o -um Lernform
(entspricht Nominativ Singular) 
-o
Plural maskulin: -i
 neutrum: -a 
-orum -is -a maskulin: -i
neutrum: -a 
-is

 

Die Deklination soll nun am Beispiel des neutralen Substantivs ingenium, ingenii n: die Begabung veranschaulicht werden.


 NominativGenitivDativAkkusativVokativAblativ
Singular ingeni -um ingeni -i ingeni -o ingeni -um

ingeni -um

ingeni -o
Plural ingeni -a ingeni -orum ingeni -is ingeni -a ingeni - a

ingeni -is

 

 

Im Folgenden soll das maskuline Substantiv amicus, amici m: der Freund dekliniert werden. Hier fällt auf, dass der Vokativ Singular nicht dem Nominativ Singular entspricht, sondern auf "e" endet. Das ist immer, der Fall, wenn das Substantiv vom Genus her maskulin ist. Bei allen anderen Genera ist der Vokativ Singular identisch mit dem Nominativ Singular.

 

  NominativGenitivDativAkkusativVokativAblativ
Singular amic - us amic - i amic - o amic - um amic - e

amic - o

Plural amic - i amic - orum amic - is amic - os amic - i
amic - is



Geschrieben von Stephanie.Mehltretter am 2011-08-08 16:06:44